Anbieter: Vodafone

Allgemeines
Anbieter: Vodafone
Gesamtbewertung:
(1.47 von maximal 5.00 Punkten)
Lesen

Seite 1 von 13 -->

Nicht zufrieden
am 27.12.2016 schrieb Josua: (bearbeiten)

Ich bin nicht zufrieden mit Vodafone denn nach den Highspeed Volumen habe ich garnkein Internet mehr und das ich jede Woche die scheiß 15€ Ausgeben muss nur damit ich Internet habe.Sorgt dafür das man nach den Highspeed wieder normales H+ Internet hat.

Kommentare:
Keine Kommentare vorhanden.

Jetzt Kommentar schreiben
Mangelhafte Verfügbarkeit des Vodafone-Netzes
am 14.07.2016 schrieb Georg Schreiber: (bearbeiten)

Vodafone mobil:
Lt. Vertrag LTE 4 G versprochen!

Nutzbar in 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn Lerchenstr. 26
durchweg nur EDGE.
Kein normales Surfen möglich, Sprache nur ganz punktuell möglich. Vertrag also at home nicht vertragsgemäß nutzbar!

Pikant:
In der Netzverfügbarkeit von Vodafone ist 4 G als verfügbar angezeigt!
Ist das Prospektschwindel ??
Gibt es andere Geschädigte ? georg.schreiber@web.de

Kommentare:
1 Kommentar lesen

Oder: Eigenen Kommentar schreiben
Vertragsänderung ohne nachweisbare Zustimmung
am 28.01.2013 schrieb GeRe: (bearbeiten)

Seit ca. 1996 bin ich Kunde bei Mannesmann, jetzt Vodafone. Am 24./25.01. habe ich einen der normalen "Drückeranrufe" von Vodafone bekommen. Im Laufe dieses Gesprächs habe ich festgestellt, dass ich seit August 2012!! (meine Schuld, da ich die Abbuchungen nicht kontrolliert habe)für eine SMS Flat (die ich nicht nutze / nicht abgeschlossen habe), Mehrkosten von 25,- Euro / Monat bezahle.
Im anschließenden Gespräch mit der Hotline von Vodafone wurde mir mitgeteilt, dass ich im August 2012 eine SMS Flat gebucht hätte und Vodafone nur verpflichtet wäre, diese Mitschnitte sechs Wochen aufzubewahren.. Außerdem hätte ich die Pflicht, meine Rechnungen zu prüfen. Auf meine Frage, warum ich eine Rechnung prüfen soll, wenn ich keine Vertragsveränderungen vorgenommen hätte, wurde mir mitgeteilt, dass ich im August 2012 eine SMS Flat abgeschlossen hätte.. (was ich nicht habe..) Jetzt habe ich die Kosten. Vodafone kann nicht nachweisen, dass ich diesen Vertrag abgeschlossen habe, muß es aber scheinbar auch nicht.. und bucht fleißig weiter Geld von meinem Konto..

Kommentare:
2 Kommentare lesen

Oder: Eigenen Kommentar schreiben
ego
am 07.01.2013 schrieb nobby: (bearbeiten)

habe nach nen umzug grad mal nach 2 terminabsprachen ( ha ,lustig -jew von 8 - bis 16 uhr gewartet ) 10 ma anger. viel musik in der warteschl. und immer noch nix. sch- laden. bin noch net am bett gebunden ,das ich 2 volle tage auf so n anschluss wart. sowie`s klingelt weg mit

Kommentare:
Keine Kommentare vorhanden.

Jetzt Kommentar schreiben
LTE??? Nein danke!
am 05.12.2012 schrieb Critters: (bearbeiten)

Hallo zusammen,

bei mir ist was UNGLAUBLICHES am laufen!!!
Am 31.10. diesen Jahres (ja, ist noch ganz frisch!) klingelte ein Vodafone Typ an der Tür. Sprach mich auf LTE an, hielt mir sein Laptop vor die Nase mit einer Übertragungsrate von 15.000 mbps. Ich war skeptisch.... und wär es besser auch geblieben! Verlockendes Angebot, 30 Tage gratis und kostenlos testen... naja, dachte ich, warum nicht??? Wenn es besser ist als die Telekom Leitung mit 2000er DSL.... Tja,.alles unterschrieben, Rufnummermitnahme, und und und!
Das war Mittwoch. Bereits Freitag hatte ich ein Schreiben von Vodafone im Briefkasten.... mein Anschluß sei sofort Aktiviert (31.10.) Hallo??? Ich habe doch noch gar kein Gerät! ....und das ließ nicht lange auf sich warten. Samstag kam es schon. Da ich das Wochenende außer Haus war, habe ich das Ding erst am Montag angeschlossen und getestet. WOW, ich hatte eine Übertragungsrate von 24.000 mbps! Mein Download eines Spiels, was normalerweise 50 min dauert war in 5 min gezogen. Jap, so sollte Internet sein. Aber meine Freude verflog schnell, weil die darauf folgenden Tage das Ding mitunter nur eine Ü-Rate von 200 mbps hatte. Im Durchschnitt belief sich die Rate um die 2000mbps. Die Schwankungen waren mir einfach zu groß! Das hatte ich bei der Telekom konstant, also nach 1 Woche alles zurückgeschickt, Kündigung gefaxt (weil auf dem Auftrag eine falsche PLZ stand und keine Fax Nr., die habe ich über Online Chat bei Vodafone in Erfahrung gebracht). Das war am 12.11.
Am 14.11. kommt mein Kleinster und meinte, da wär so ein komisches Band wenn man raus telefonieren wollte. NANU??? Ich bei Telekom angerufen.... OMG... die sagten, ich hätte meinen Vertrag gekündigt! Wie kann das sein? Okay, also, Vodafone ist hingegangen, hat meinen Auftrag SOFORT bei Telekom gekündigt... ohne mein Widerrufsrecht abzuwarten!!! .... und da die Telekom mit Vodafone irgend so ein Abkommen hat, haben die die sofortige Kündigung abzeptiert!!! Am 15.11. wurde dann auch noch mein Internet abgestellt und ich bin fast Amok gelaufen. Mehrmals bei Telekom angerufen, die könnten mir nicht helfen, ich sei ja jetzt Vodafone Kunde. Dann auch bei Vodafone angerufen, die Bestätigten mir meine Kündigung und ich müsste mich jetzt um einen neuen Anbieter kümmern!!! Na klasse, was habe ich mir da eingebrockt...!!! Nun hänge ich noch immer OHNE Anbieter da.... Telekom musste erst die Bestätigung über Auflösung des Vodafone Vertrages erhalten. Dann (am 22.11.) haben sie mir endlich den Portierungsauftrag zugeschickt, ich ausgefüllt, sofort über eine Freundin zurückgefaxt. Am 27.11. mal nachgefragt, wann den endlich Freigeschaltet würde. Ja, das Dauert noch etwas, Vodafone muss erst die Rufnummern freigeben..... wie lange dauert das??? In der Regel bis zu 10 Tagen..... und dann? .... hm, wenn Telekom alles hat 4-5 Tage bis zur Freischaltung. IST das noch normal??? Für die Kündigung haben die doch auch viel schneller gehandelt!!!
Fakt ist, dass ich seit 14.11. OHNE jegliche Telefon oder Internet Verbindung hier sitze, habe meine 86-jährige Oma im Haus und bin ganz dringend auf Telefon angewiesen.... meine Anrufe bei Telekom oder Vodafone bringen kein positives Ergebnis. Dazu wird auch noch kommen, dass ich den alten "neuen" Anschluß wahrscheinlich auch noch bezahlen darf. Ich wohne hier auf dem Land und bei schlechtem Wetter hat mir kaum bis gar kein Handyempfang.... was soll ich machen, wenn mal was mit meiner Oma passiert???
Eins weiß ich: NIE WIEDER GRATIS WAS TESTEN!!!! .... und schon gar nicht von Vodafone, die sind nur auf Kundenfang aus!
..... kleiner Nachtrag; Habe vor 5 min mit einem Telekom Mitarbeiter telefoniert..... er meinte, es hänge an Vodafone, und das könne auch noch 5 Wochen dauern. Er merkte wohl, wie verzweifelt ich bin und bot mir an, sich schlau zu machen über einen vorzeitigen Anschluß mit einer neuen Nummer, solange, bis ich meine Rufnummern freigegeben bekomme. ..... naja, ich laß mich mal überraschen, er wollte nachher zurückrufen.

Kommentare:
2 Kommentare lesen

Oder: Eigenen Kommentar schreiben

Seite 1 von 13 -->

Schreiben
Fehler - Probleme - Fragen - Wünsche
Für jegliche Anregungen und sonstigen Wünsche bitte das Kontaktformular benutzen:
Zum Kontaktformular
Vielen Dank!